Relocation

Wir übernehmen sämtliche Aufgaben im Rahmen des Onboardings, vor allem für Bewerber aus dem Ausland. So wird zeitaufwändige Routine wie Visum, Arbeitserlaubnis, Reisemanagement bis hin zur Wohnungssuche und Behördengängen von uns übernommen, damit sich unsere Kunden und Kandidaten voll und ganz auf ihre Kernkompetenz konzentrieren können.

Wilkommen an Bord

Der Recruiting Prozess wurde erfolgreich abgeschlossen. Ist der neue Mitarbeiter aus Deutschland, kann nun der normale Onboarding Prozess beginnen. Kommt er aber aus dem EU Ausland oder einem Drittstaat, ist der Aufwand um einiges höher. Es beginnt schon mit der Organisation eines möglichen Vorstellungsgesprächs, geht über Visum und Arbeitserlaubnis, bis hin zum Reisemanagement, der Unterkunft und den in Deutschland erforderlichen Behördengängen. Erschwerend hinzu kommt, dass der Wohnungsmarkt in deutschen Metropolen wie z.B. München hart umkämpft ist und man nur beschwerlich an eine passende Unterkunft kommt. Der gesamte Einstellungsprozess stellt somit eine große Herausforderung und einen erheblichen zeitlichen Aufwand für alle Beteiligten dar. Außerdem arbeiten wir eng mit einer externen Fachanwaltskanzlei für Ausländer- und Migrationsrecht und einem Steuerberater zusammen, so dass entsprechende Prozesse je nach Herkunftsland erarbeitet werden und somit zu 100% compliant sind. Um all das kümmern wir uns und durch unsere Erfahrung werden Sie Zeit, Geld und vor allem Nerven sparen!

Wir kümmern uns um die Erlangung der Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis, sowie auf Wunsch um die Anerkennung des Studiengangs

Kommunikation mit Ämtern & Behörden

Abwicklung der Einreise inkl. Shuttleservice

Unterstützung bei der Wohnungssuche

Aufklärung und Unterstützung bei Krankenversicherung und Steuerangelegenheiten

Ansprechpartner für alle Belange außerhalb der beruflichen Tätigkeit

Aufklärung über Familiennachzug und Erlangen der deutschen Staatsangehörigkeit