Führungskräfteentwicklung/ Integrationsunterstützung

Die immer internationaler werdenden Teams in den Fachabteilungen stellen die Führungskräfte in der Regel vor große Herausforderungen. Unterschiedliche Mentalitäten, Herangehensweisen und Ansichten erschweren die tägliche Arbeit und können für unnötige Reibungspunkte sorgen.

Der Teamleiter sitzt in München, ein Teil seiner Mitarbeiter in London, weitere arbeiten vorübergehend in Shanghai. Ein anderes Team verfügt über Mitarbeiter von insgesamt 12 unterschiedlichen Nationen.  Solche Konstellationen gehören heute zum Alltag globaler Unternehmen. Wer ein solches multikulturelles Team leitet, kann aus dem Vollen schöpfen: ein weites Spektrum von Sichtweisen, Kenntnisse und Fähigkeiten bereichern jede Arbeit an gemeinsamen Projekten. Ebendiese Vielfalt kann aber auch die Kommunikation

1
2
3
4
1

Schalten von Stellenausschreibngen in EU- und Drittstaaten

2

Auswahl der Bewerber

3

Erledigen der Formalitäten wie:
Visum
Arbeitserlaubnis
Wohnung

4

Onboarding in ihr Unternehmen